FAS-Film

Home ] Nach oben ] FAS-Film ] Familie ] Kino und DVD ] SVS ] Suchen ]


 

Home
Nach oben

Zurück zu Star Trek

Leutnant Pavel Checov

(Walter Koenig)

Pavel Checov
Mr. Checov ist Fähnrich auf der ENTERPRISE. Er ist 30 Jahre alt, Russe mit starkem Akzent, der die Errungenschaften seiner Heimat gelegentlich überbewertet. Checov kam nach dem Tod des Navigators Gary Mitchell an Bord.
Er ist stolz auf seine russische Abstammung, was gelegentlich auch in seinen Ansichten und Meinungen zum Ausdruck kommt.


Bild von links: Walter Koenig, Jean-Luch

Walter Koenig
Geboren am 14. September 1936 in Chicago, Illionis/USA.  Amerikaner. Er entwickelte auch massgebend den Charakter von Mr. Checov. Er ist verheiratet mit der Schauspielerin Judith Ann Levitt, sie haben zwei Kinder, Tochter Danielle und Sohn Andrew. 

Walter Koenig kam erst in der zweiten Season von STAR TREK auf die ENTERPRISE (ab Folge 31). Da das ZDF die TV-Folgen nicht in der richtigen Reihenfolge zeigte, war Checov mal da und das andere mal nicht da. Das war mir schon damals aufgefallen, ich dachte nur, dass er sich in den fehlenden Folgen erhole... . Dass Gene Roddenberry mit einem russischen Besatzungsmitglied wiederum eine Randgruppe in die Serie einbrachte missviel den NBC-Verantwortlichen. Um das Risiko so klein wie möglich zu halten, erhielt Walter Koenig zunächst nur einen Vertrag der nach Ablauf einer Woche um eine weitere Woche verlängert werden musste. Die positiven Reaktionen des Publikums, das die Rolle des Checov offensichtlich mochte, führte schliesslich zu einem festen Engagement. In drei Episoden rückte er in den Vordergrund des Geschehens: "The Apple" (Die Stunde der Erkenntnis) Folge 35, "The Gamesters of Triskelion" (Meister der Sklaven) Folge 46 und "The Way to Eden" (Die Reise nach Eden) Folge 76. Nach STAR TREK konnte Walter Koenig insgesamt recht wenige Auftritte in Filmen und Fernsehserien vorweisen. Dafür entwickelte er andere Fähigkeiten und schrieb diverse Drehbücher. Auch in den STAR TREK-Spielfilmen kehrte er zurück. Dort hatte er seinen grossen Auftritt in "STAR TREK II - The Wrath of Khan". Obwohl er gerade dort nicht eine ganz so zentrale Rolle hätte spielen dürfen... - da der Film eine Episode der ersten Season fortsetzte und seine Rolle erst ab der zweiten Season existierte! Dennoch verhielten sich alle Beteiligten so, als habe er schon früher mitgespielt.

Am 29. Juli 1993 erlitt Walter Koenig einen Herzanfall während einer STAR TREK-Convention. Er erholte sich aber recht schnell.

Dies ist erst ein Anfang zum Navigator der ENTERPRISE und dem Schauspieler Walter Koenig. Weiteres folgt in Kürze... .

Zurück zu Star Trek


Copyright-by FAS-Film.
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an: jlhunziker@bluewin.ch.
Stand:28. November 2009